Club für den Mops e.V. - CfdM
Einen Mopswelpen sollten Sie aus Tierschutzgründen nur vom Mopszüchter im VDH kaufen.


Navigation
Über den CfdM
up down
Mops Züchter / Deckrüden
up down
Mops Welpen / Wurf- & Deckmeldungen
up down
Verschiedenes
up down
Mops Züchter nach Region
up down
Ausstellungstermine im CfdM:
  • CAC Etzbach-Sieg, 13.09.2015
  • CAC Großkarlbach, 11.10.2015
  • CAC Unna-Königsborn, 17.11.2015
weiterlesen
 
01.08.2015: Einreichnungsfrist für Anträge zur CfdM Mitgliederversammlung endet am 10.08.2015 ...

14.07.2015: Vorstand bestellt Daniela Köchling zur Vizepräsidentin des CfdM ...

04.07.2015: Todesfalle Auto: Warnung an unsere Mitglieder aus aktuellem Anlass ...

02.07.2015: Terminbekanntgabe: Mitgliederversammlung und Clubschau 2015 am 10./11.10 2015 in Großkarlbach ...

28.06.2015: Keilwirbel beim Mops, CfdM unterstützt genetische Forschung der Tierärztlichen Hochschule Hannover ...

21.06.2015: Unser Blog "Mopsclub CfdM" ist ab sofort online ...

weiterlesen unter Aktuelles
 

News-Ticker, zum Lesen anklicken +++ Pug Dog Enzephalitis (PDE / NME): CfdM führt präventiv Pflicht-Gentest ein +++ Keilwirbel beim Mops, CfdM unterstützt genetische Forschung. +++ Ergebnisse der Clubsieger-Schau 2015 in Großkarlbach

Sponsoren und Förderer des Club für den Mops - CfdM


Nachfolgend finden Sie eine Übersicht der Sponsoren und Förderer des Club für den Mops - CfdM. Im Regelfall handelt es sich hier nicht um Mopszüchter, sondern um Rasseliebhaber oder Unternehmen, die sich mit den Zielen des CfdM zur Zucht von gesunden Rassehunden unter dem Dach des VDH identifizieren.

Um langfristig und nachhaltig gesunde Rassehunde nach den strengen Richtlinien des VDH und des Deutschen Tierschutzgesetzes züchten zu können, sind neben einem hohen Zeitaufwand auf Seiten der Züchter natürlich auch finanzielle Mittel notwendig. Qualifizierte Zuchtstrategien, die sich an den Erkenntnissen der Wissenschaft orientieren, bedingen natürlich auch die Unterstützung der Wissenschaftler und Forscher in diesem Bereich. Diese finanzielle Unterstützung von Forschung und Wissenschaft im Bereich der Hundezucht, kann nicht allein durch die Züchter finanziert werden.

Aus diesem Grund bitten wir jeden Hundefreund auch einen Beitrag zur Zucht von gesunden Rassehunden zu leisten, damit uns "Der beste Freund des Menschen" noch weitere 10 000 Jahre bei bester Gesundheit begleiten kann. Im Club für den Mops ist dies im Rahmen einer Fördermitgliedschaft schon für nur wenige Euro pro Monat möglich.

Sagen auch Sie "Ja zum gesunden Rassehund Mops" und unterstützen Sie den CfdM mit Ihrer Fördermitgliedschaft.

Unser Tip zur Finanzierung Ihrer Fördermitgliedschaft im CfdM:

Die "Herren der Schöpfung" reduzieren den Bierkonsum um 3 Flaschen pro Monat und die Damen bestellen 1 Paar Schuhe weniger pro Woche ...

Einen Antrag auf Mitgliedschaft finden Sie auf der Unterseite "Mitglied werden".

Der Vorstand des Clubs für den Mops bedankt sich ganz herzlich bei allen Sponsoren und Förderern des CfdM für die geleistete Unterstützung, das entgegengebrachte Vertrauen und dem Willen der Hunderasse Mops einen Fürsprecher zu geben.

Ausländische Mopszüchter die den Club für den Mops als Fördermitglied unterstützen.


Die nachfolgenden Mops Züchter aus dem Ausland unterstützen den CfdM und dessen Zuchtziele im Rahmen einer Fördermitgliedschaft. Zur Erhöhung der genetischen Vielfalt der Mopszucht im eigenen Land, setzen diese Mopszüchter auch Deckrüden aus dem Zuchtpotential des Clubs für den Mops ein.
 
  1. Johanna Widter-Pfenninger, Schweiz: Die Schweizer Mopszucht von Werthenstein in Bäretswil ist Mopszüchter in der SKG. Frau Widter-Pfenniger erhöht die genetische Vielfalt der Mopszucht in der Schweiz durch den Einsatz von Deckrüden aus dem CfdM.
  2. Flurina Tschuor-Nay, Schweiz: Die Schweizer Mopszucht vom Frihof in Disentis ist Mopszüchter in der SKG. Frau Tschuor-Nay erhöht die genetische Vielfalt der Mopszucht in der Schweiz durch den Einsatz von Deckrüden aus dem CfdM. Neben der Zucht von Möpsen betreibt Frau Tschuor-Nay eine Hundeschule und ist ausgebildete Tierpsychlogin, also eine "Vollblut-Hundefrau".
  3. Nicole Pittet, Schweiz: Die Schweizer Mopszucht du Royaume des Farfadets in La Joux ist Mopszüchter in der SKG. Frau Pittet erhöht die genetische Vielfalt der Mopszucht in der Schweiz durch den Einsatz von Deckrüden aus dem CfdM.

Liebhaber der Hunderasse Mops die den CfdM als Fördermitglied unterstützen.


Wird zur Zeit überarbeitet.

Unternehmen die den Club für den Mops als Sponsor / Fördermitglied unterstützen.


Wird zur Zeit überarbeitet.

Tierärzte die den CfdM als Fördermitglied unterstützen.


Wird zur Zeit überarbeitet.


Free counters!
Club für den Mops - CfdM - www.cfd-mops.de - Mopswelpen vom Mopszüchter im VDH - Vereinssitz: Bannweg 2, 79664 Wehr, Tel. 07762/806 677