Club für den Mops e.V. - CfdM
Einen Mopswelpen sollten Sie aus Tierschutzgründen nur vom Mopszüchter im VDH kaufen.


Navigation
Über den CfdM
up down
Mops Züchter / Deckrüden
up down
Mops Welpen / Wurf- & Deckmeldungen
up down
Verschiedenes
up down
Mops Züchter nach Region
up down
Aktuelle News
Ausstellungstermine im CfdM:
  • CAC Unna-Königsborn, 08.05.2016
  • CAC Ebernhahn, 29.05.2016
  • CAC Wenden-Hünsborn, 26.06.2016
  • CAC Neresheim-Stetten, 02.07.2016
  • CAC Clubshow in Frankfurt a.M., 28.08.2016
  • CAC Etzbach-Sieg, 02.10.2016
  • CAC Unna-Königsborn, 14.10.2016
  • CAC Großkarlbach, 23.10.2016
  • CAC Baunatal, 20.11.2016
weiterlesen
 
22.08.2016: Neue Anträge auf Mitgliedschaft im Club für den Mops ...

18.08.2016: Neue Anträge auf Mitgliedschaft im CfdM ...

09.08.2016: Seminare / Fortbildungen am 27.08.2016 in Frankfurt a.M. ...

11.07.2016: Übernachtung Fortbildung / Clubschau Frankfurt ...

07.05.2016: Mops stirbt in Leipzig an Hitzetod im Auto ...

15.04.2016: Geschäftsstelle übernimmt kommissarisch Zuchtleitung ...

14.02.2016: Der "Mopsclub CfdM" ist auf Facebook...

weiterlesen unter Aktuelles
 

News-Ticker, zum Lesen anklicken +++ Fortbildungen 27.08.2016 in Frankfurt: Erste Hilfe beim Hund und Neugeborenenerkrankungen +++ Mops stirbt bei 20 Grad Aussentemperatur im abgestellten Auto +++ Pug Dog Enzephalitis (PDE / NME): CfdM führt präventiv Pflicht-Gentest ein

Willkommen beim Club für den Mops e.V. - CfdM

 
Wir freuen uns Sie hier, beim Club für den Mops e.V. (CfdM), begrüßen zu dürfen. Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen den Mops, unsere zauberhafte Rasse, näherbringen. Lernen Sie die Mops Züchter im CfdM kennen und vielleicht finden Sie hier ja auch den Mops Welpen, den Sie gesucht haben.

Mops Züchter im VDH

Im Mopsclub CfdM finden Sie zertifizierte Mopszüchter, die ihre Mopswelpen artgerecht und unter Einhaltung des Tierschutzgesetzes aufziehen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf unserer Internetpräsenz.

Ihr Club für den Mops e.V.

 

Mopszüchter im VDH und Liebhaber der Rasse Mops gründeten den CfdM

Manch einer wird sich fragen, warum es eines weiteren Vereins bedarf, der als zuchtbuchführender Mopsclub die Rasse Mops betreuen will. Im nachfolgenden möchten wir verdeutlichen, warum im November 2013 der "Club für den Mops - CfdM" gegründet wurde.
 

Zur Motivlage im Club für den Mops - CfdM sei insoweit auf einen Auszug aus der Gründungsurkunde verwiesen

„Nachdem es im Vorfeld dieser Versammlung ausführliche Diskussionen über das Für und Wider einer Gründung eines neuen Mopsclubs, der sich den Belangen der Rasse Mops annehmen soll, gegeben hat, sind sich die Unterzeichner einig, dass es zur Förderung der Rasse eines weiteren Vereins bedarf, insbesondere um für die Gesunderhaltung der Rasse einzutreten und dem Mops in der seit geraumer Zeit bestehenden „Qualzuchtdebatte“ einen Fürsprecher zu geben.

Im Club für den Mops - CfdM steht nach dem Willen der Gründer die Rasse im Vordergrund, die Mitglieder haben persönliche Interessen hinter die Belange der Rasse und des einzelnen Individuums zu stellen. Durch Offenheit, Ehrlichkeit, Toleranz und Schaffung von Transparenz ist der Rasse zu dienen. Ein jegliches Handeln im Mopsclub CfdM soll von Augenmaß geprägt sein. Die Gründer sind sich bewusst, dass der Rasse weder mit übereiltem noch mit übertriebenem Vorgehen gedient ist. Deshalb bedarf es insbesondere auch der Einbeziehung von Wissenschaftlern, die Zuchtstrategien mit entwickeln und begleiten sollten. Um dieses Ziel zu erreichen, ist ein zweckgebundener Förderfonds zu errichten.“
 

Auch die Präambel der Satzung des Mopsclub CfdM soll deutlich machen, was wir wollen:

„Im Bewusstsein, dass der Rassehund Mops in der Öffentlichkeit neben anderen Hunderassen als gesundheitlich gefährdete Rasse betrachtet wird, haben sich Züchter und Liebhaber des Mopses zusammengefunden und den „Club für den Mops - CfdM“ gegründet, um gemeinsam für den Erhalt der Rasse einzutreten.

Mittelpunkt aller Bestrebungen ist die Gesunderhaltung der Rasse. Die Mitglieder im Mopsclub CfdM sind sich bewusst, dass dieses Ziel nur erreicht werden kann, wenn Respekt, Vertrauen und Offenheit den Umgang untereinander prägt.“ Wir sind uns durchaus bewusst, dass es ein langer Weg sein wird, den ständig auftretenden Angriffen, die in der Öffentlichkeit unter dem Stichwort „Qualzucht“ geführt werden, zu begegnen.

Wir sind uns sicher, dass Einiges viel drastischer dargestellt wird, als es den tatsächlichen Gegebenheiten entspricht. Dennoch dürfen wir nicht leugnen, dass es auch Probleme gibt. Welchen Stellenwert man diesen Problemen beimessen muss, können wir als mehr oder weniger Laien kaum beurteilen. Was wir wissen, sind einzelne Probleme, die uns im täglichen Umgang mit der von uns favorisierten Rasse Mops begegnen.

Konkrete Zusammenhänge ( Ursachen und Erbgänge ) sind nach wie vor nur sehr wenig erforscht und somit wissenschaftlich kaum aussagekräftig. Deshalb muss es das Bestreben des CfdM sein, möglichst viel in Erfahrung zu bringen, Daten zu sammeln und die Wissenschaft in unser Bestreben mit ein zu beziehen. Da es bis heute nur sehr wenig Datenmaterial gibt, haben wir uns gesagt, „packen wir es an“ - „besser spät als nie“.

Flag Counter

Club für den Mops - CfdM - www.cfd-mops.de - Mopswelpen vom Mopszüchter im VDH - Geschäftsstelle: Bannweg 2, 79664 Wehr, Tel. 07762/806 677